Carlos Sainz übernimmt die Führung
Carlos Sainz übernimmt die Führung Bilder

Copyright: auto.de

Mit ihrem vierten Tagessieg haben Carlos Sainz und Co-Pilot
Michel Périn am 25. April 2008 die Führung in der Gesamtwertung
der Zentral-Europa-Rallye übernommen.

Sie setzten sich mit ihrem
Volkswagen Race Touareg 2 am vorletzten Tag des Rennens 18 Sekunden vor
Stéphane Peterhansel im Mitsubishi Pajero Evolution.

Alles Tagessiege an VW

VW
hat damit bislang alle Tagessiege auf der Rallye durch Ungarn und
Rumänien eingefahren. Den dritten Rang in der Tabelle belegt das
Volkswagen-Team Dieter Depping und Timo Gottschalk. Vierter ist Luc
Alphand im Mitsubishi.

Die Zieletappe der neuen Marathon-Rallye,
die als Ersatz für die Anfang des Jahres geplatzte Rallye Dakar
stattfindet, führte über 155 Kilometer von Veszprem nach
Balatonfüred am Plattensee.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo