Chevrolet Camaro: Streifen machen nicht immer schlank
Chevrolet Camaro: Streifen machen nicht immer schlank Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Chevrolet Camaro Concept: Streifen machen nicht immer schlank

Chevrolet wird die Muscle-Car-Ikone Camaro wieder beleben- wenn auch vorerst mit einer Studie in Detroit. Im vergangenen Jahr stand bereits eine geschlossene Studie auf der wichtigsten US-Messe und sorgte für Begeisterung, jetzt haben die Ingenieure das Dach entsorgt und einen offenen Viersitzer kreiert, der sein Vorbild aus den Siebziger Jahren keinesfalls leugnet. Sogar die beiden Längsstreifen über Motorhaube und Heckklappe blieben erhalten.

Hinter dem durchgehenden Kühlergrill und mächtiger Frontschürze und einer endlos langen Motorhaube folgt ein verchromter Windschutzscheibenrahmen, der extrem verstärkt wurde. Chrom taucht auch bei zahlreichen Applikationen im Interieur wieder auf. Hinten fallen die dicken Chromrohre des Doppelauspuffs links und rechts ins Auge, ein dezenter Heckspoiler und LED-Leuchten runden das sportliche Bild ab.

ar/sb

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo