Christina Surer ist Shell Eco-Botschafterin

Christina Surer ist Shell Eco-Botschafterin Bilder

Copyright: auto.de

Die Rennfahrerin und TV-Moderatorin Christina Surer ist seit 4.5.2009 als Shell Eco-Botschafterin unterwegs, um deutschen Autofahrern dabei zu helfen, Kraftstoff zu sparen. In den letzten zwei Jahren hat Shell über 2000 Autofahrern auf der ganzen Welt gezeigt, wie man Kraftstoff spart.

Dabei konnten zwei von drei Teilnehmern ihren Kraftstoffverbrauch reduzieren, indem sie die Shell Kraftstoffe mit spezieller Formel zur Verbrauchsoptimierung getankt und die Tipps und Tricks zum Kraftstoffsparen angewendet haben.

Gemeinsam geben Christina Surer und Shell den Startschuss für viele Aktivitäten rund um das Thema Kraftstoffsparen, die Autofahrern in ganz Deutschland auf einfache Weise helfen sollen, das Maximum aus jedem Tropfen Kraftstoff herauszuholen: Sowohl denen, die bereits in den Spar-Startlöchern stehen als auch denen, die noch Starthilfe brauchen.

Vom 7. bis 9. Mai 2009 wird Christina Surer ihren ersten Einsatz beim Shell Eco-Marathon am EuroSpeedway Lausitz haben. Dort treffen sich über 200 Teams aus 29 Ländern. Ziel des größten Kraftstoff-Effizienzwettbewerbes ist es, ein Fahrzeug zu entwickeln, das mit einem Liter Kraftstoff die größtmögliche Entfernung zurücklegt und dabei so wenig CO2 wie möglich ausstößt.

Christina Surer sowie sechs weitere Shell Eco-Botschafter aus anderen Ländern werden dabei in einem Kraftstoffspar-Wettbewerb gegeneinander antreten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo