Continental übernimmt finnischen Spike-Hersteller

Continental übernimmt finnischen Spike-Hersteller Bilder

Copyright: auto.de

Continental übernimmt den finnischen Spike-Hersteller Tikka Spikes Oy. Der Vertrag wurde heute (18. Juni 2008) unterzeichnet. Der Reifenhersteller aus Hannover stärkt damit sein Winterreifengeschäft und baut seine Position in Skandinavien sowie Russland aus.

Die Vereinbarung mit der Tikka Group Oy gilt auch für die russische Tochtergesellschaft OOO Tikka mit Sitz in St. Petersburg. Tikka Spikes Oy erwirtschaftete 2007 mit 120 Mitarbeitern einen Umsatz von etwa 15 Millionen Euro. Die Kartellbehörden müssen dem Kauf noch zustimmen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo