Crashtest: Volle Sternenzahl für Mazda2, C-Klasse, Laguna und V70
Crashtest: Volle Sternenzahl für Mazda2, C-Klasse, Laguna und V70 Bilder

Copyright: auto.de

Vier von sechs getesteten Fahrzeugen haben beim aktuellen EuroNCAP Crashtest die volle Punktzahl für den Personenschutz bekommen. Der Mazda2, die Mercedes-Benz C-Klasse, der Renault Laguna und der Volvo V70 erhielten fünf von fünf Sternen.

Der Daihatsu Materia und der Honda Civic haben vier von fünf Sternen für den Insassenschutz erreicht.

Beim getesteten Schutz für Kinder gab es keine volle Punktzahl. Der , der Civic, der Laguna und der V70 erhielten vier von fünf Sternen.
Für den

und die

gab es drei Sterne. Für den Fußgängerschutz verteilte das Brüsseler Crashtest-Unternehmen je zwei Sterne an den Materia, an den Mazda, die C-Klasse, den

und den
. Nur der

hat es dort zu drei Sternen gebracht.

Weitere Details…

Während der durchgeführten Crashtests hat es beim

und beim

Probleme mit der Airbagauslösung gegeben. Beim Mazda2 hat sich der Fahrerairbag beim Frontalaufprall leicht verspätet geöffnet.

Softwareupdates und Überarbeitungen…

Der Hersteller hat aber durch die Überarbeitung der Airbag-Software das Problem bereits behoben und den Wiederholungstest von EuroNCAP erfolgreich absolviert. Die Halter der bereits ausgelieferten 1 500 deutschen Kundenfahrzeuge werden zurzeit direkt von den Mazda-Händlern angeschrieben und gebeten, die Software dort kostenlos auf den neuesten Stand bringen zu lassen. Volvo hat den Rückruf zur Überarbeitung des Seitenairbags für die Modell V70 und
XC70 bereits vollzogen. Allerdings konnte bei einem Wiederholungstest keine Verbesserung festgestellt werden.

mid/sas

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo