Der Hyundai Sonata hat das Zeug zur Design-Ikone

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

Er könnte zu einer echten Design-Ikone werden, der Hyundai Sonata: Die Koreaner verleihen der in Europa nicht mehr angebotenen, in Asien und Nordamerika hingegen sehr erfolgreichen Limousine mit einem umfangreichen Facelift einen sehr sportlichen Look.

Die Optik

Schon bislang hatte sich der Sonata mit ungewöhnlichem Design profiliert: Das Tagfahrlicht ging in eine Chromleiste über, die bis zu den Fenstern reichte. Jetzt gibt es statt dessen einen schlanken LED-Lichtstreifen, der – wie beim Staria und dem neuen Kona – über die gesamte Fahrzeugbreite reicht. Er korrespondiert mit horizontal gezeichneten Rückleuchten.
auto.de

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

Die Innenausstattung

Sie präsentiert sich die Limousine außergewöhnlich sportlich und futuristisch. Im Interieur sind jetzt zwei 12,3-Zoll-Bildschirme in einem einzigen gebogenen Gehäuse untergebracht. Viele Komponenten wirken hochwertiger als bisher, das Lenkrad verfügt jetzt über drei Speichen und der Wählhebel für die Automatik wandert ans Lenkrad.
auto.de

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

Der Antrieb

Über den Antrieb sind noch keine Details bekannt; bislang wurde der Sonata mit Vierzylinder-Saugmotor, zwei Vierzylinder-Turbomotoren oder und einem Hybridantrieb angeboten. Weil die europäische Politik Elektroautos begünstigt, wird der Sonata aktuell nicht in Europa angeboten. Theoretisch könnte er mit klimaneutralen e-Fuels betrieben werden.
Hyundai Sonata

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Hyundai

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Lexus UX 300h: Neue innere Werte

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Die Top Ten der Woche bei der Autoren-Union Mobilität

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

Mercedes-AMG bringt ein zweites Cabriolet

zoom_photo