Dow Automotive und Audi gewinnen mit Dieselmotor Sebring-Rennen in USA

Audi hat mit seinem R10 Diesel und Dow Automotives innovativemDieselpartikelfilter-System das 12-Stunden-Rennen in Sebring,Florida, am 18. März 2006 gewonnen. Der Audi R10 TDI übertraf alleErwartungen und wurde somit das erste Dieselfahrzeug im Motorsport,das ein Rennen gewann.

„Wir sind begeistert, Audi Motorsport als technischer Partner zuunterstützen und gemeinsam die erste Anwendung unsererDieseltechnologie realisiert zu haben", sagt George Hamilton,President Dow Automotive. „Diese Partnerschaft demonstriert unserBekenntnis, der Automobilindustrie innovative Lösungen zu bieten."

Mit 12:01:56.561 gewann Audis Diesel R10 TDI in Sebring, demersten Rennen der amerikanischen Les Mans Serie mit einem Vorsprungzu Lola B05/AER von vier Runden. Mit seiner 650 PS V12 TDI Maschineerreichte der R10 im Qualifying einen Rekord mit einer Rundenzeit von1:45.828 und übertraf die bisherige Marke um zwei Sekunden. Der AudiR10 TDI ersetzt den R8, der das Rennen in Sebring in den letztenJahren sechs mal hintereinander gewonnen hatte.

„Der Sieg von Audis R10 TDI ist ein Meilenstein im Motorsport",sagte Dr. Wolfgang Ulrich, Leiter Audi Motorsport. „Wir sind sehrangetan davon, das unser neuer Partner Dow Automotive die wichtigeDieselfiltertechnologie kurzfristig erfolgreich zur Verfügung stellenkonnte. Jetzt freuen wir uns auf die Herausforderung in Les Mans."

Die 12 Stunden von Sebring

Sebring ist bekannt als jährliches 12-Stunnden-Rennen und Teil derprestigeträchtigen „American Les Mans" Serie. Immer am drittenSamstag im März versammeln sich hier Tausende Rennsportbegeisteteraus aller Welt, um den 12-Stunden-Klassiker zu sehen, der seit 1952gefahren wird. Mitten in Florida gelegen, ist Sebring die ältestepermanent für Straßenrennen genutzte Strecke.

Über Dow Automotive

Dow Automotive ist ein Lieferant von Kunststoffen, Klebstoffen,Dichtungsmaterialien, kunststoffverstärkten Produkten für Anwendungenim Innenraum, Motorraum und der Karosserie sowie fürAkustikmanagement. Dow Automotive beliefert sowohlAutomobilhersteller, Zulieferer als auch den Nachrüstmarkt. Mitseinen weltweiten Niederlassungen und Entwicklungszentren ist dasUnternehmen in der Lage, Materialforschung und -wissenschaft sowiesein umfangreiches technisches Know-how Kunden global anzubieten.Weitere Informationen zu Produkten und Dienstleistungen finden Sieunter www.dowautomotive.com.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo