Drei Millionen Exportautos aus Sunderland

Das dreimillionste Fahrzeug für den Export ist jetzt im britischen Nissan-Werk Sunderland vom Band gelaufen. Insgesamt sind seit 1986 mehr als 4,1 Millionen Fahrzeuge in dem Werk produziert worden, das als eine der produktivsten Autofabriken Europas gilt.
Zum Jubiläum kamen der britische Premierminister Tony Blair und der Nissan-Chef Carlos Ghosn nach Sunderland. Derzeit werden dort der neue Familienvan Note sowie die Modelle Micra, Micra C+C, Almera und Primera gebaut. Ende des Jahres startet außerdem ein neues Crossover-Modell, das auf der Studie Qashqai basiert. Die Produktionskapazität soll durch neue Investitionen auf bis zu 400 000 Einheiten pro Jahr steigen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo