Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

auto.de Bilder

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

Mit dem Audi RS 6 Avant Performance und RS 7 Sportback Performance hebt Audi die Leistung der beiden Spitzensportler nochmals an. Sie steigt um 30 PS auf 630 PS (463 kW), das maximale Drehmoment des 4,0-Liter-V8-Biturbos nimmt um 50 Newtonmeter auf 850 Nm zu. Den Sprint von 0 auf 100 km/h erledigen die Performance-Modelle in 3,4 Sekunden. Bestellbar sind beide ab 8. Dezember zum Preis von jeweils 135.000 Euro.

Antriebsstrang

Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback verfügen über ein mechanisches Mitteldifferential verteilt die Antriebskräfte im Verhältnis 40 : 60 auf Vorder- und Hinterachse. Tritt Schlupf auf, gelangt automatisch mehr Antriebsmoment an die Achse mit der besseren Traktion – bis zu 70 Prozent können nach vorn oder bis zu 85 Prozent nach hinten fließen. Zudem hat Audi das Drive-Select-Fahrdynamiksystem differenzierter ausgelegt. So ist zum Beispiel der Segelmodus nur noch im Efficiency-Profil automatisch aktiviert. Darüber hinaus führt eine überarbeitete Software im Getriebesteuergerät zu verringerten Schaltzeiten und sorgt für eine spürbar größere Spreizung zwischen den einzelnen Fahrmodi.
Audi RS 6 Avant Performance

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

Ausstattung

Zur Serienausstattung gehört das RS-Dynamikpaket. Es bietet die Anhebung der Höchstgeschwindigkeit auf 280 km/h, die Dynamik-Allradlenkung und das Quattro-Sportdifferenzial an der Hinterachse. Wer noch mehr möchte, bestellt das optionale Dynamikpaket Plus, das die Höchstgeschwindigkeit auf 305 km/h steigert und eine Keramikbremsanlage umfasst.
Audi RS 7 Sportback Performance

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

Interieur

Im Innenraum wurden die Designpakete in Grau und Rot um die Farbe Blau erweitert. Die Anzeigen des virtuellen Cockpits in den Modellen über neue Features. Eine Schaltblitzanzeige im manuellen Getriebemodus skaliert die Drehzahl analog zum Motorsport von grün über gelb bis rot blinkend, um den optimalen Zeitpunkt für den Gangwechsel anzuzeigen. Die Launch Control mit einer Ampelsymbolik den idealen Moment für den Start.
Audi RS 7 Sportback Performance

Copyright: Autoren-Union Mobilität/Audi

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Taycan GT 002

1000 PS Porsche Taycan GT ertappt

VW ID3 Facelift 004

Fotos vom VW ID.3 Facelift auf verschneiter Bahn

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

Der Aston Martin DBS verabschiedet sich mit 770 PS

zoom_photo