Feinstaubplakette für Gebrauchtwagen auf den ersten Blick
Feinstaubplakette für Gebrauchtwagen auf den ersten Blick Bilder

Copyright:

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) hilft Kaufinteressenten jetzt, bei Gebrauchtwagen auf den ersten Blick zu erkennen, welche Umweltplakette das Fahrzeug nach der Feinstaubverordnung bekommen würde.

Die ZDK-Mitgliedshändler hängen das standardisierte Schild an den Rückspiegel des Autos.

Schneller Überblick bei Kaufinteresse…

Der Spiegelanhänger bietet dem Verbraucher eine wichtige Kaufinformation und einen schnellen Überblick über die Farbe der in Frage kommenden Umweltplakette. Die für die Abgasuntersuchung anerkannten Kfz-Meisterbetriebe dürfen die Plakette nach Dateneinsicht in die Fahrzeugpapiere dann auch ausgeben.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo