Fingerabdrücke, Schokoflecken und immer nett lächeln
auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Liebes Tagebuch,

der erste Anstrum auf die AMI ist
vorbei. Mein Wochenend-Resümee: Putzen kann echt anstrengend
sein! Nicht unbedingt das Sauber machen an sich – aber alles was
drum herum passiert. Der Standleiter hatte uns gebeten – und
diesmal kann ich ihn verstehen – so gut es geht freundlich
auszusehen und natürlich zu sein. Das sehe besser aus und locke
mehr Besucher auf unseren Stand. Wir waren erstmal alle verdutzt, als
er uns dann allerdings zwang, das Lächeln zu proben. Widerwillig
taten wir dann, was uns befohlen wurde – aber jetzt bin ich nicht
mehr davon überzeugt, dass das „freundliche Lächeln“
einiger Kollegen Besucher an unseren Stand lockt – ganz im
Gegenteil! Denn das aufgesetzte Lächeln unseres Standleiters,
der uns vor machen wollte wie ein frundliches Lächeln auszusehen
hat, war irgendwie Angst einflößend. Man stelle sich
einfach eine ungesunde Mischung aus Cher und Donatella Versache vor:
künstlich und abstoßend. Ich vertraue einfach meinem
Charisma und hoffe auch mit einem aufgesetzten Lächeln besser
und vor allem freundlicher auszusehen.

Als ich dann lächelnd an meinem
Platz stand und hin und wieder Fingerabdrücke von Scheiben,
Türgriffen und sogar Felgen wischte, gingen mir komische
Gedanken durch den Kopf: Ist dieses Aufgesetzte, Langweilige und sich
als Idiot fühlen die paar Euro pro Stunde wert? Wieso heißt
die Farbe eines unserer Modelle eigentlich polargrau? Welche der
Hostessen würde auch mit einem kleineren Mann mal was trinken
gehen? Aber aus meinen Gedanken, die der Langeweile entsprangen,
wurde ich auf einmal herausgerissen. Ein etwas älterer Mann (ich
verkneife mir vollkommen bewusst die Anrede „Herr“) mit Schnauzer
und Bierbauch hatte mich angesprochen. Weil ich in Gedanken gerade
noch bei den Hostessen war, konnte ich mir beim Anblick des kleinen
Kerlchens ein Schmunzeln nicht verkneifen. Der war kaum größer
als ich – und bei der Berechnung meiner Körpergröße
reicht schon ein Maßband mit 112cm. Ich glaube er dachte, ich
lächle mal wieder freundlich, weil er es auch von den anderen
Ständen so von den Reinigungskräften gewohnt war.
Allerdings verging mir das Lachen schnell: Er blaffte mich an, wieso
zur Hölle in dem Auto da drüben Schokoeis auf dem Sitz
wäre?! Er hätte sich reingesetzt und sich die Hose
ruiniert! „Was gibt es da noch zu ruinieren?!“ dachte ich und
versuche den kleinen Schreihals zu beruhigen. Schließlich war
ich für den beschriebenen Wagen nicht mal verantwortlich. Aber
dann fiel mir wieder ein, wie uns der Standleiter bei der Einführung
sagte, „Wenn es irgendwelche Probleme gibt, sofort zu mir!“
Gesagt, getan – jetzt ließ der kleine Mann seinen Frust bei
meinem Chef aus – der wusste gar nicht wie ihm geschah.. Hehe!

[foto id=“67045″ size=“full“]

Nach
einer gefühlten halben Stunde war der Mann mit den ruinierten
Hosen endlich weg und der Standleiter rief uns kurz zusammen. Wir
sollten in Zukunft mehr darauf achten, dass die Besucher keine
Getränke oder etwas zu essen mit in die ausgestellten Autos
nehmen und nicht mit jeder Lappalie zu ihm kommen. Dabei erntete ich
einen bösen Blick, aber hey: ich hab ja nur gemacht, was er
gesagt hat – in diesem Moment fühlte ich mich gut und
unantastbar. Das hat sich allerdings schnell wieder gegeben. Ein
zugegebenermaßen besser aussehender Mann wollte mit seinem
Kind, das einen angebissenen Schokoriegel in der Hand hatte, in ein
Auto steigen. Ich wies ihn freundlich auf das Verzerrverbot im
Autoinneren hin – er fragte mich mit einem Lächeln, ob es den
tollen Pullover auch in meiner Größe gab und stieg ein.
Das Auto blieb sauber und ich gab mich wieder meinen Gedanken hin –
was durchaus anstrengend sein kann, vor allem, wenn man dabei die
ganze Zeit „freundlich lächeln“ soll.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Skoda Octavia Kombi.

Skoda Octavia: Der Bestseller wird aufpoliert

Opel Corsa 120 Jahre.

Opel Corsa als Jubiläumsausgabe

Seat Alhambra.

Seat Alhambra 2.0 DSG: Wer braucht mehr?

zoom_photo