Ford Fiesta wird 30 Jahre alt

Vor 30 Jahren hat Ford mit der Produktion seines Kleinwagens Fiesta begonnen. Bis heute wurden weltweit 11,6 Millionen Exemplare in sechs Modellgenerationen verkauft. Gestartet war der Kölner 1976 als Dreitürer, kurz danach kam eine Kleintransporterversion auf den Markt.
Ein Dieselmotor wurde in der dritten Modellgeneration ab 1985 angeboten; das 1,6-Liter-Aggregat leistete 40 kW/54 PS. Im gleichen Jahr erschien eine Cabrioversion, von der allerdings nur geringe Stückzahlen produziert wurden. Familienfreundlich wurde der Kleinwagen vier Jahre später, als er auch in einer fünftürigen Version gebaut wurde.
Die Produktionsstätten des Geburtstagskindes liegen heute in Köln sowie im spanischen Valencia. Im deutschen Werk wurden im vergangenen Jahr rund 403 000 Einheiten des Fiesta und des baugleichen Fusion gefertigt. 58 000 Fahrzeuge fanden den Weg zu deutschen Kunden, der Rest wurde in mehr als 50 Länder exportiert. Als am weitesten entfernter Markt gilt Tahiti.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

zoom_photo