Ford

Ford nennt den Ka-Preis
Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford nennt den Ka-Preis Bilder

Copyright: auto.de

Ford feiert auf dem Pariser Automobilsalon „Mondial de L’Automobile“ vom 4. bis 19. Oktober 2008 die Weltpremiere des neuen Ka. Der Kleinwagen besticht durch seine moderne Ausstattung, seine markante Gestaltung. Der Einstiegspreis liegt bei 9750 Euro.

Bewährtes bleibt…

Als Nachfolger des Ka erster Generation bewahrt er alle Qualitäten, die seinen Vorgänger so [foto id=“43393″ size=“small“ position=“left“]beliebt machten: kompakte Außenabmessungen, eigenständig-attraktives Innen- und Außendesign, kraftvolle Fahrdynamik und einen rundum fröhlich-frischen Auftritt.

Modellvarianten

Er rollt noch 2008 in den Ausstattungsversionen Trend und Titanium sowie mit zwei sparsamen und abgasarmen Motoren zu den Händlern. Der 1,2-Liter-Duratec-Benziner verfügt über eine Leistung von 51 kW / 69PS. Der Duratorq TDCi-Turbodiesel mit 1,3 Liter Hubraum entwickelt eine Leistung von 55 kW / 75 PS. Beide Triebwerke haben einen CO2-Ausstoß von unter 120 g/km.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo