Ford-Werke unterstützen Kampf gegen Leukämie
Ford-Werke unterstützen Kampf gegen Leukämie Bilder

Copyright: auto.de

Im Kampf gegen Leukämie unterstützen die Ford-Werke weiterhin die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Im Vorfeld zum „Tag der Lebensspende“ (28. Mai) werden 15 000 rote DKMS-Fähnchen zur Befestigung an das Auto sowie Informationsbroschüren an die Ford-Mitarbeiter verteilt, um die Menschen auf die lebensgefährliche Krankheit aufmerksam zu machen.

Eine rettende Stammzellen-Transplantation scheitert oftmals an einem passenden Spender. Seit 1996 hilft Ford der DKMS mit Fahrzeugen und Betriebstypisierungen, einer Möglichkeit für Mitarbeiter zur Registrierung in der Stammzellspenderdatei.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo