Toyota

Fünf Sterne für Auris und Roomster im Crashtest
Fünf Sterne für Auris und Roomster im Crashtest Bilder

Copyright: auto.de

Fünf Sterne für Toyota Auris und Skoda Roomster im Crashtest

In der jüngsten Auflage des Euro NCAP-Crashtests erreichten zwei von vier Kandidaten die maximale Anzahl von fünf Sternen. Der Toyota Auris und der Skoda Roomster schnitten mit Bestnoten ab, der Hyundai Santa Fe und der Kia Magentis kamen jeweils auf vier Sterne. Außerdem vermelden die Tester, dass Seat den Leon wieder mit einer akustischen Gurterinnerung ausrüstet. Die Spanier hatten aus Kostengründen darauf verzichtet und herbe Kritik geerntet.

Überzeugte Tester

Besonders der Corolla-Nachfolger Auris überzeugte die Tester mit 35 Gesamtpunkten, dem bisher zweitbesten Ergebnis in diesem Segment. Vier Sterne bei der Kindersicherheit und drei beim Fußgängerschutz sind ebenfalls gute Werte. Der Skoda erreichte seine fünf Sterne erst in einem Nachtest, da sich beim ersten Versuch ein Batteriekabel löste und die Gurtstraffer deshalb nicht funktionierten. Der Tscheche erreichte ebenfalls vier Sterne bei der Kindersicherheit, in Sachen Fußgängerschutz musste er sich mit zwei Sternen zufrieden geben.

Null Sterne beim Fußgängerschutz für Hyundai

Eine Rüge erhielt der Hyundai Santa Fe für null Sterne beim Fußgängerschutz. Nicht viel besser war hier der Magentis mit einem Stern. Wenig Anlass boten jeweils vier Sterne für den Santa Fe beim Insassen- und Kinderschutz. Bei letzterem verbuchte der Magentis drei Sterne.

ar/sb

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo