Ford

Für Taxen und Fahrschulen: Ford-Weltpremieren auf der AMI
Für Taxen und Fahrschulen: Ford-Weltpremieren auf der AMI Bilder

Copyright:

Für Taxen und Fahrschulen: Ford-Weltpremieren auf der AMI Bilder

Copyright:

Für Taxen und Fahrschulen: Ford-Weltpremieren auf der AMI Bilder

Copyright:

Zwei Weltpremieren speziell für Taxiunternehmen und Fahrschulbetriebe präsentiert Ford auf der AMI in Leipzig (28. März bis 5. April):

Auf Basis des Hochdachkombis Tourneo Connect stellt der Kölner Hersteller ein Taxi vor, für Fahrschulen gibt es den Kompakt-Van C-Max mit Autogasantrieb.

 

Tourneo Connect

Der Tourneo Connect bietet Platz für bis zu fünf Personen. Durch das Taxi-Umbaupaket verfügt er unter anderem über eine spezielle Innenraumbeleuchtung, eine Notalarmanlage und eine Taxameter-Vorrüstung. Für den Vortrieb sorgt ein 1,8-Liter-Dieselmotor mit 66 kW/90 PS Leistung, der mit einem Fünf-Gang-Schaltgetriebe kombiniert ist. [foto id=“63852″ size=“small“ position=“right“]Auf den Markt kommt das Fahrzeug Mitte 2009, Preise nennt der Hersteller nicht. Für das Basisfahrzeug werden netto mindestens 14 110 Euro fällig.

 

C-Max LPG

Der zum Fahrschulauto umgerüstete C-Max LPG hat einen Autogasantrieb. Als Motor kommt ein umgebauter 2,0-Liter-Benziner zum Einsatz, der 104 kW/140 PS leistet und sowohl mit Flüssiggas als auch mit Superbenzin betrieben werden kann. Der LPG-Tank fasst 42,5 Liter, was nach Herstellerangaben für eine Reichweite von rund 450 Kilometern ausreicht. Durch den zusätzlichen 55-Liter-Super sollen gar bis zu 1 200 Kilometer ohne Tankstopp absolviert werden können. Der kompakte Van ist ebenfalls ab Jahresmitte erhältlich, er kostet in der Serienversion 22 600 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo