Saab

Glosse: Mit positivem Denken aus der Krise
Glosse: Mit positivem Denken aus der Krise Bilder

Copyright:

Wie positives Denken funktioniert, exerziert derzeit der schwedische Automobilhersteller Saab vor.

Trotz Insolvenz bleibt die kaputtgesparte GM-Tochter bei ihrer Modellplanungen für die kommenden Monate. Richtig so. Die Show muss weitergehen und über eine zu junge Produktpalette kann sich der Liebling von Freiberuflern und Individualisten eh nicht beschweren. Das Beharren auf dem eingeschlagenen Weg zeigt zumindest, dass man sich noch nicht aufgibt.

Ob die angekündigte Limousine und das Kompakt-SUV angesichts der massiven finanziellen Schwierigkeiten dann tatsächlich einmal zu kaufen sind, bleibt aber abzuwarten. Doch die Hoffnung stirbt zuletzt. Zu den wenigen Jokern der Schweden gehört eine Internetseite, die unter dem Motto „Rettet Saab“ Geld zum Kauf des Unternehmens sammelt. Kreativität und Unternehmergeist sind also zumindest bei den Fans der Marke vorhanden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo