Großer Zulauf zum Massa-Kartrennen: Schumacher und andere große Namen
Großer Zulauf zum Massa-Kartrennen: Schumacher und andere große Namen Bilder

Copyright:

(motorsport-magazin.com) Felipe Massas Kartrennen in Florianopolis kurz nach Saisonende wird immer mehr zum Renner unter Formel 1-Piloten und anderen Motorsport-Größen. Vorjahres-Sieger Michael Schumacher hat bereits sein Kommen zugesagt und Massa meinte auf einer Pressekonferenz zur International Challenge of Go-Kart Champs dazu: "Ehrlich gesagt musste ich ihn nicht einmal wieder dazu einladen. Er hat mir in Hockenheim gesagt, dass er gerne wieder fahren würde."

Neben dem ehemaligen Teamkollegen sollen laut Massa auch noch Sebastian Vettel, Sebastien Bourdais, Rubens Barrichello und Nelson Piquet Jr. bei dem Event in Brasilien mit von der Partie sein. Auch Robert Kubica hat sein Kommen angekündigt, nachdem er im Vorjahr verhindert war. "Es war 2007 eigentlich alles bereit für Kubica, aber eine Verpflichtung in letzter Minute hat es dann doch verhindert", meinte Massa.

Neben den Formel 1-Stars hat auch NASCAR-Star Jeff Gordon eine Einladung zum Rennen erhalten und Renault-Testfahrer Lucas di Grassi wird auch in Florianopolis erwartet.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die LiveWire bietet dank ihres tiefen Schwerpunkts reichlich unkomplizierten Kurvenspaß.

Harley-Davidson LiveWire: Kaum Sound, viel Fun

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat 1.2 Lounge.

Unser All-Time-Favourite: Der Fiat 500 1.2 Lounge

zoom_photo