Hersteller fordert strengere Sicherheitsnormen für Dachboxen
Hersteller fordert strengere Sicherheitsnormen für Dachboxen Bilder

Copyright: auto.de

Für strengere europäische Sicherheitsnormen bei Pkw-Dachboxen setzt sich der Zubehör-Hersteller Kamei ein. Grund ist nach Unternehmensangaben, dass immer noch zahlreiche unsichere Billigboxen auf dem Markt sind.

Minderwertige Produkte könnten zur Gefahr werden, wenn sie sich während der Fahrt oder bei einem Unfall lösen. Zu ähnlichen Ergebnissen ist auch der ADAC bei seinem Dachbox-Test gekommen; vier von acht untersuchten Modellen fielen in der ersten Runde durch.

Bei einem Nachtest der vier mangelhaften Boxen erreichte lediglich eines der überarbeiteten Modelle eine gute Bewertung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo