Honda stellt zwei neue Konzeptfahrzeuge in Tokio vor

Honda stellt zwei neue Konzeptfahrzeuge in Tokio vor Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Honda stellt auf der 40. Tokio Motor Show (27. Oktober bis 11. November 2007) zwei neue Konzeptfahrzeuge vor. Der CR-Z ist eine Leichtbau-Sportwagenstudie mit Hybridantrieb.

Der Puyo ist ein futuristischer Kleinwagen mit Brennstoffzellentechnik. Außerdem zeigt der japanische Hersteller die nächste Generation des Jazz, die Ende 2008 nach Europa kommen soll.

Weitere Details…

Insgesamt ist der weltgrößte Motorenhersteller mit 18 Fahrzeugen und elf verschiedenen Modellen auf der japanischen Autoausstellung vertreten. Dazu gehören unter anderen auch das Brennstoffzellenfahrzeug FCX Concept sowie die nächsten Generationen des Van Step für den Heimatmarkt und des Inspire, eines vergrößerten Accord für den US-Markt.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo