Hyundai

Hyundai wertet Geländewagen Terracan auf

Der Offroader rollt jetzt mit modifizierter Front-, Seiten- und Heckpartie sowie einer aufgewerteten Serienausstattung in die Verkaufsräume der Vertragspartner. Die Preise für den Terracan, der von einem 2,9-Liter-Common-Rail-Turbodiesel mit 120 kW/163 PS angetrieben wird, beginnen bei 27 390 Euro, die umfangreicher ausgestattete GLS-Version kostet 30 990 Euro.
Hyundai Terracan Modelljahr 2005. Foto: Hyundai
Zur neuen Optik gehören ein neuer, schwarzer Kühlergrill sowie neu gestaltete Heckleuchten mit veränderter Aufteilung. Weitere Kennzeichen der jüngsten Ausgabe des Terracan sind modifizierte Stoßfänger und Seitenschutzleisten. Alle Varianten des Jahrgangs 2005 erhielten zudem serienmäßig neue Leichtmetallfelgen. Geringfügig geändert haben sich durch die optische Überarbeitung die Außenabmessungen des Fahrzeuges: So verringerte sich unter anderem die Außenlänge auf exakt 4,70 Meter, die Höhe inklusive Dachreling von 1,87 auf 1,84 Meter.
Auch im Innenraum präsentiert sich die neueste Version des Terracan aufgewertet. Wichtigste Änderung gegenüber dem Vorgänger: In der GLS-Variante verfügt der Offroader nun serienmäßig über eine Klimaautomatik. Allen Versionen gemeinsam sind weiß hinterlegte Instrumente, eine höhenverstellbare Mittelarmlehne mit zwei Ablagefächern, ein zusätzlicher Dosenhalter im Fond sowie eine dritte 12-Volt-Steckdose, die ebenfalls speziell für die Insassen auf der Rückbank zur Verfügung steht.
Als Sonderausstattung gegen Mehrpreis stehen Metallic- oder Mineraleffektlackierungen für je 510 Euro, ein Automatikgetriebe für 2050 Euro sowie ein Leder-Paket für den Terracan GLS zur Auswahl, das mit 2090 Euro zu Buche schlägt. (sb)
26. August 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo