Audi

Im Audi Sportback durch Maui, Sylt und Fuerteventura

Schauplätze dieser virtuellen Autorallye im Sportback sind Maui, Fuerteventura oder Sylt. Keine Wettfahrt allein gegen die Uhr – via E-mail fordern sich die Spieler gegenseitig noch bis 31. August zum Rennen heraus.
Mit dem A3 Sportback auf die Trauminseln – auch wenn es vorerst nur virtuell ist. Foto: Auto-Reporter/Audi
Im September kommt der Audi Sportback auf die Straße – schon jetzt lässt er sich Probe fahren: bei der Audi A3 Sportback Dream Island-Trophy. Schauplätze dieser virtuellen Autorallye im Sportback sind Maui, Fuerteventura oder Sylt. Keine Wettfahrt allein gegen die Uhr – via E-mail fordern sich die Spieler gegenseitig noch bis 31. August zum Rennen heraus.
Die Spieler haben die Wahl, auf welcher dieser Trauminseln das Rennen gefahren wird. Fünf verschiedene Rundstrecken stehen auf jedem "Dream Island" zur Verfügung. Anschließend konfigurieren sich die Fahrer ihren Sportback – wählen Farbe und Motorisierung – und schicken Ihre Herausforderung via E-mail an den Kontrahenten. Dann heißt es virtuell Gaspedal durchtreten und los: Der Herausforderer startet zuerst. Nachdem der herausgeforderte Spieler sein Rennen beendet hat, ist das Duell komplett. Im Replay sehen die beiden Kontrahenten anschließend in Echtzeit und im direkten Vergleich nochmals ihre Rennen – und schließlich auch den Sieger.
Schon nach dem ersten Wochenende sind mehr als 1.500 Spieler auf den Trauminseln virtuelle Rennen gegeneinander gefahren. Die 100 besten Sportback-Fahrer nehmen zum Ende des Spiels an einer Verlosung teil. Der Hauptgewinn: Zwei Wochen Urlaub auf der hawaiianischen Trauminsel Maui für zwei Personen; zweiter Preis: eine Woche Fuerteventura für zwei Personen; dritter Preis: ein Traumwochenende auf Sylt.
30. Juni 2004, Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

zoom_photo