Kia

Kia ruft in Deutschland 950 Sportage zurück

Betroffen sind Fahrzeuge aus dem Produktionszeitraum März bis Mai 2005, bei denen die Arretierung der Handbremse fehlerhaft sein könne.
Kia Sportage. Foto: Auto-Reporter/Kia
Die Halter werden über das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg informiert. Bei einem kurzen Werkstattaufenthalt wird dann ein neuer Handbremshebel mit einer modifizierten Arretierung eingebaut. (ar/sb)
27. Oktober 2005. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

„Mythos Alfa Romeo“ im Technikmuseum Sinsheim

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

Erlkönig: Mercedes-AMG GT R Black Series

zoom_photo