Mercedes-Benz

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS
Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Kicherer CL 65 Coupé: Edelsänfte mit 650 PS Bilder

Copyright:

Eleganz, Luxus und Kraft. So umschreibt man am besten das aktuelle Kicherer CL 65 Coupé. Hat es doch von jeder der aufgezählten Eigenschaften mehr als genug zu bieten.

Thema: Eleganz

Als Basis dient die ohnehin schon kraftvoll-elegante Karosse eines CL 65. Kicherer verfeinert diese im Exterieur-Bereich durch Carbon-Teile feinster Qualität. Zu diesem Paket gehören ein Frontgrill, Spiegelschalen, ein Heckdiffusor und eine Frontschürze mit einem Deflektor aus edlen Carbon. Das[foto id=“54414″ size=“small“ position=“right“] Fahrwerk setzt den Wagen rund 25 Millimeter näher an den Asphalt und verfügt zudem über eine sportlichere Kennlinie.

Am Heck verschmilzt die hochglanzpolierte Edelstahl-Sportauspuffanlage – mit ihren vier opulenten Endrohren – zu einer dynamischen Einheit, die noch dazu über herausragende akustische Qualitäten verfügt.

[foto id=“54415″ size=“small“ position=“left“]Radsatz

Ein weiteres Highlight sind die neuen, ab erstem Quartal 2009 erhältlichen, Kicherer RS-X Leichtbauräder der Dimension 9 und 10 x 20 Zoll. Die langen Speichen lassen die Felge größer wirken ohne dabei jedoch an Eleganz zu verlieren.

Thema: Luxus

Im Interieur erwartet die Passagiere der pure Luxus. Eine exklusive Nappa-Leder-Ausstattung in Waffeloptik abgesteppt, handgearbeiteter Langflorteppich im gesamten Fußraum, Carbon-Intarsien und ein passender Alcantara Dachhimmel bieten weit mehr als nur ein Wohlfühlerlebnis.

Thema: Kraft

Unter der Motorhaube lauert ein wahres Kraftwerk. Der V12 Biturbo, bereits ab Werk mit satten [foto id=“54416″ size=“small“ position=“right“]612 PS und 1.000 Nm versorgt, wurde noch einmal in seiner Leistung gesteigert. Nach der Kicherer-Kraftkur lauern 650 PS und 1.200 Nm auf Ihren Einsatz und schieben den schweren Luxus-Gleiter innerhalb von gerade einmal 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Der Top-Speed liegt bei rund 320 km/h – und wird natürlich abgeregelt.

Unerlässlich…

Beherrschbar wird der Bolide durch die von Kicherer nachgerüstete Hochleistungsbremsanlage mit Verbundbremsscheiben. Um die Kraft optimal in Performance zu wandeln, greift der Veredler auf [foto id=“54417″ size=“small“ position=“left“]eine Sport-Hinterachse mit Differenzialsperre, geänderter Übersetzung und ein neu programmiertes Getriebesteuergerät zurück.

Fazit

Was zu beweisen war: In diesem Sinne kann also festgehalten werden, dass der Kicherer CL 65 wirklich die Attribute Eleganz, Luxus und Kraft verdient – und das ganze ohne auch nur eine der Eigenschaften in einem Mix zu verwässern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

1950 begann die Produktion des Porsche 356

1950 begann die Produktion des Porsche 356

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

November 7, 2008 um 8:49 pm Uhr

wie teuer?

Comments are closed.

zoom_photo