Köster spricht für ZDK
Köster spricht für ZDK Bilder

Copyright:

Köster spricht für ZDK Bilder

Copyright:

Köster spricht für ZDK Bilder

Copyright:

Ulrich Köster wird im Sommer 2009 die Position als Pressesprecher des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes übernehmen.

Er tritt die Nachfolge von Helmut Blümer (59) an, der in die dreijährige Ruhephase der Altersteilzeit eintritt. Der gelernte Journalist Blümer war fast 25 Jahre das Sprachrohr der zur Zeit 39 000 Autohäuser und Werkstätten in Deutschland.

Neben der Sprecherfunktion ist Blümer bis Juli in seiner Funktion als Geschäftsführer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch für Fragen der Verkehrs- und Umweltpolitik zuständig.

Köster war 18 Jahre beim Lippstädter Hella-Konzern beschäftigt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkwagen Tiguan Comfortline.

VW Tiguan: Deutlich an Profil gewonnen

Ford Fiesta Active.

Ford Fiesta Active: Unser neuer Liebling

Seat Leon ST FR.

Seat Leon ST FR: Sportkombi für Jedermann

zoom_photo