Kostenfreier Anwaltservice für Kfz-Unfallgeschädigte
Kostenfreier Anwaltservice für Kfz-Unfallgeschädigte Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Kostenfreie Rechtshilfe für Unfallgeschädigte, die von ihrer Kfz-Haftpflichtversicherung um ihre Ansprüche gebracht wurden, bietet jetzt ein neu gegründetes Netzwerk von Verkehrsrechtsanwälten an.

Die Vereinigung „Auto-Schaden-Management“ (Auto-SMS), die von der Hamburger Anwältin Dr. Daniela Mielchen ins Leben gerufen wurde, will Geschädigten zu ihrem Recht und in den meisten Fällen auch damit zu mehr Geld verhelfen.

Der Hintergrund

Damit soll gezielt gegen Versicherungen vorgegangen werden, die Gutachter beeinflussen, um Ansprüche der Geschädigten zu kürzen. Dem von der Anwältin ausgerufenen Schutzbund können sich jederzeit Anwälte anschließen. In großen Vertragswerkstätten wird Auto-SMS nun den Kunden vorgestellt. Denn um Reparaturkosten zu sparen, lassen einige Autoversicherer immer häufiger die Unfallschäden nur in von ihnen ausgewählten Werkstätten reparieren, mit denen zuvor niedrige Konditionen ausgehandelt wurden (www.auto-sms.de).

mid/kosi

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TTS

Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

Mazda2

Mazda2: Flotter Auftritt mit sanftem Gemüt

Audi R8 Spyder V10 Performance

Audi R8 Spyder V10 Performance Quattro: Reiner Spaßmacher

zoom_photo