Lancia

Lancia Phedra „Limited Edition“ bietet 1600 Euro Preisvorteil
Lancia Phedra „Limited Edition“ bietet 1600 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright:

Lancia legt vom Van Phedra eine „Limited Edition“ auf. Sie bietet über die Ausstattung der Topversion Platino hinaus weitere luxuriöse Details wie Volllederinterieur (Sitze, Armaturenbrett, Türverkleidungen) aus ökologisch gegerbtem Leder und spezielle zweifarbige 16-Zoll-Leichtmetallräder. Für den Kunden ergibt sich ein Preisvorteil von 1600 Euro.

Zur Wahl stehen drei Farben. Optional erhältlich sind außerdem die Erweiterung auf sieben Sitzplätze durch zwei zusätzliche Einzelsitze (950 Euro), ein Sonnenschutzrollo für die Heckscheibe (100 Euro), eine Gepäcksicherung für hohes Ladegut (130 Euro) sowie einen Dachgrundträger (390 Euro). Als Motorisierungen stehen zwei Turbodieseltriebwerke zur Verfügung. Die 2,0- bzw. 2,2-Liter-Aggregate leisten 100 kW/136 PS und 125 kW/170 PS. Der stärkere Motor kann auf Wunsch mit einer Sechsgang-Automatik bestellt werden. Die Preise für den Lancia Phedra Limited Edition beginnen bei 38 850 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo