Ford

Leipzig 2009: Ford zeigt LPG-Mondeo

Leipzig 2009: Ford zeigt LPG-Mondeo Bilder

Copyright: auto.de

Ford zeigt auf Auto Mobil International (AMI) in Leipzig (28. März – 5. April 2009) die Weltpremiere seines Mondeos mit Autogasantrieb (LPG).

 

Mondeo LPG

Der Mondeo LPG basiert auf der Mondeo Flexifuel-Variante (Bio-Ethanol) und kann über Superkraftstoff und Autogas/Flüssiggas hinaus noch einen dritten Kraftstoff tanken: Bio-Ethanol. Der Ford Mondeo LPG ist somit ein kraftstoff-flexibles, „trivalentes“ Auto.

 

Modelle und Preis

Der Mondeo LPG ist als Limousine (4-türig), Fließheck (5-türig) und Turnier (5-türig) ab April 2009 zum Einstiegspreis von 27 500 Euro inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer (Ambiente Turnier) bestellbar (jeweils in Kombination mit einem 5-Gang-Handschaltgetriebe). Der Mehrpreis gegenüber dem Mondeo Flexifuel beträgt somit 2500 Euro. Damit ist der Mondeo LPG 250 Euro günstiger als der vergleichbar motorisierte Mondeo 2,0-Liter-TDCi-Diesel (103 kW/140 PS).

technische Daten

Angetrieben wird der neue Mondeo LPG vom bewährten 2,0-Liter-Duratec-Benziner, der auch im Mondeo Flexifuel verwendet wird. Dieses Aggregat ist werksseitig für die Umrüstung auf Flüssiggas durch die Mainzer CNG-Technik GmbH, ein Ford-Tochterunternehmen, vorbereitet und leistet im LPG-Betrieb 104 kW/141 PS beziehungsweise im Betrieb mit Superkraftstoff 107 kW/145 PS. Das Autogas wird in den bei der Umrüstung zusätzlich installierten Ringtank gefüllt. Der serienmäßige „konventionelle“ 70-Liter-Kraftstofftank bleibt dabei vollständig erhalten – er kann mit Superbenzin, Bio-Ethanol (E85) oder einem beliebigen Mischungsverhältnis dieser beiden Kraftstoffe gefüllt werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

mercedes g-klasse

Mercedes-Benz G-Klasse Facelift fotografiert

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

März 31, 2009 um 11:55 am Uhr

Für 23.000 Euro bekomme ich bereits einen Insignia… Die Differenz von über 4.000 Euro müßte ich dann allerdings erstmal vertanken 😉

Gast auto.de

März 29, 2009 um 6:45 pm Uhr

Auch mir leider viel zu teuer.

Gast auto.de

März 12, 2009 um 7:16 pm Uhr

Leider zu teuer

Gast auto.de

März 12, 2009 um 4:58 pm Uhr

Haben uns grade einen Flexifuel bestellt, die weitere Umrüstung auf LPG wäre eine Überlegung wert.

Gast auto.de

März 12, 2009 um 1:14 pm Uhr

viel zu teuer

Gast auto.de

März 12, 2009 um 11:09 am Uhr

Das Konzept gefällt mir. Werd den mal im Auge behalten.

Gast auto.de

März 12, 2009 um 11:09 am Uhr

Das Konzept gefällt mir. Werd den mal im Auge behalten.

Comments are closed.

zoom_photo