Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim
Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Liqui Moly Erotik-Kalender 2011: Heiße Girls verzaubern Schloss Leipheim Bilder

Copyright:

Seit Ende Oktober ist er endlich fertig: Der Liqui Moly Erotik-Kalender 2011. Auf den ersten Blick scheint sich nicht allzu viel geändert zu haben: Der Motorenölspezialist hat auch für die aktuelle Ausgabe seines Kalenders wieder die Schönsten der Schönen vor die Kamera geholt und professionell ablichten lassen. Eines ist dennoch anders zu all den Ausgaben vergangener Jahre: Die 2011er Ausgabe ist käuflich. Bislang blieben die Exemplare nur einem handverlesenen Kreis zugänglich. Jetzt kann jeder, der schnell genug ist, eines der limitierten Exemplare erwerben.

Gestern in der Werkstatt, heute auf dem Schloss …

Autohäuser, Werkstätten, Hangars voll mit Rennwagen, das waren die bisherigen Szenarien vergangener Ausgaben. Für die aktuelle, die noch dazu als fünfte eine Jubiläumsausgabe ist,[foto id=”329998″ size=”small” position=”right”] wurde mit dem Schloss Leipheim der Wohnsitz von Ernst Prost, dem geschäftsführenden Gesellschafter des in Ulm ansässigen Unternehmens, gewählt. Alte Mauern und junge Frauen – so wird in der 2011er-Ausgabe spielerisch Erotik vor historischer Kulisse entfacht.

Zwölf Schönheiten im Jahr

Erstmals ziert jeden Monat eine andere Frau ein Kalenderblatt. Zur Vorfreude auf das neue Jahr beginnt der Kalender mit Motiven für die letzten beiden Monate des Jahres 2010. Die 14 Frauen stammen aus Deutschland, Österreich und Litauen. Eine heißt mit Künstlernamen Mia Gray. Die Tochter einer Filipina und eines Berliners wurde von einem berühmten Männermagazin zum heißesten Model des Jahres 2010 gewählt. Dort und im Kalender brachte sie ihre Maße von 88 – 61 – 86 zur Geltung. So kommt man auch mit 1,64 Meter und 47 Kilogramm ganz groß raus. Mit dabei ist auch die „Wiesn-Schönheit“, der besagten Männerzeitschrift der Oktober-Ausgabe des Jahres 2009, Jennifer Martin aus Hildesheim.

Der Fotograf

Passend in Szene gesetzt hat sie der Augsburger Fotograf Tom Rider. Begonnen hatte er die Fotografie als Hobby und ist inzwischen ein ambitionierter Fotojournalist geworden. [foto id=”329999″ size=”small” position=”left”]Tom Rider hat seine Models im Kettenhemd, im barocken Gewand am Flügel oder bewehrt mit einer Streitaxt in Szene gesetzt. Phantasie und Sinnlichkeit sind Trumpf und entführen den Betrachter in längst vergangene Zeiten als noch Wegelagerer um Schloss Leipheim ihr Unwesen trieben und Bauern und Tagelöhner nur in ihren kühnsten Träumen ein Burgfräulein zu Gesicht bekamen. Das Ergebnis: Ein wahrer Augenschmaus für Freunde erotisch verspielter Fotografie und für Liqui Moly ein Marketing-Instrument, das über 14 Monate seine Wirkung in Werkstatt und Handel entfalten soll.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Aston Martin Vantage Volante.

Aston Martin Vantage Volante Erlkönig

Skoda Octavia Kombi.

Skoda Octavia: Der Bestseller wird aufpoliert

Opel Corsa 120 Jahre.

Opel Corsa als Jubiläumsausgabe

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

November 9, 2010 at 5:02 pm

heterobeglückung, gähn

Markus Müller

November 8, 2010 at 10:15 am

Zitat von der Liqui Moly Homepage:

"Kauf mich!
Noch eines unterscheidet die neueste Auflage von ihren Vorgängern: Wer bislang einen der Kalender kaufen wollte, schaute in die Röhre. Zwar ist die Stückzahl wieder begrenzt, aber ein Teil wird in Kooperation mit dem Internethändler Amazon zum Preis von 19,99 € (inkl. MwSt. und Versand) pro Exemplar verkauft"

http://www.amazon.de/gp/product/B0049O26NW

Gast auto.de

November 7, 2010 at 3:17 pm

Kalender kaufen ,aber wo?????????????????
wenzel@javapo.de

Comments are closed.

zoom_photo