Honda

Lithiumionen-Batterien: Honda plant Joint Venture mit GS Yuasa

Lithiumionen-Batterien: Honda plant Joint Venture mit GS Yuasa Bilder

Copyright: auto.de

Honda plant mit der GS Yuasa Corporation ein Joint Venture für Herstellung, Vertrieb sowie Forschung und Entwicklung von Lithiumionen-Batterien. Dies gab der weltgrößte Motorenhersteller gestern (17.12.2008) bekannt. Die neue Firma soll im Frühjahr 2009 gegründet werden.

Honda ist zu 49 Prozent an dem Gemeinschaftsunternehmen beteiligt. Sitz der Firma ist bei Yuasa in Kyoto. Ziel ist die der Bau von Batterien für Hybridfahrzeuge auf der Grundlage der EH6, einer von GS Yuasa entwickelten Lithiumionen-Batterie.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Aufgebockter Porsche 911 Safari abgelichtet

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

Praxistest Skoda Enyaq iV 80: Quell der Entspannung

zoom_photo