Fiat

Maskottchen Attila fährt im Fiat Doblò Cargo
Maskottchen Attila fährt im Fiat Doblò Cargo Bilder

Copyright: auto.de

Steinadler Attila, Maskottchen des Bundesligisten Eintracht Frankfurt, wird künftig in einem Fiat zu seinen Auftritten gefahren.

Thomas Heinemann, Verkaufsleiter für Fiat Professional in der Frankfurter Niederlassung, überreichte Falkner Norbert Lawitschka den Schlüssel für einen 62 kW/85 PS starken Fiat Doblò Cargo Kombi 1.3 JTD 16 V.

Attila, der eigene Autogrammkarten besitzt, ist nicht nur bei den Spielen der Frankfurter Eintracht in der Commerzbank-Arena ein gern gesehener Gast, sondern auch bei offiziellen Anlässen und privaten Events. Der fünf Jahre alte Steinadler legt dabei rund 30 000 Kilometer im Jahr im Auto zurück. Er wiegt knapp vier Kilogramm und hat eine Flügel-Spannweite von 1,90 Metern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo