Mazda in Deutschland wieder auf Kurs

Wieder auf Kurs ist Mazda Deutschland. Im ersten Quartal verkaufte der japanische Autohersteller hierzulande 22 300 Neuwagen, 14 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das Jahr 2005 hatte der Importeur wegen mangelnder Verfügbarkeit von Dieselmotoren und einiger Modellwechsel mit einem Zulassungs-Minus von zehn Prozent abgeschlossen. Vom neuen MX-5 wurden allein im März 700 Fahrzeuge abgesetzt.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo