Mehr Lamborghinis verkauft

Der italienische Sportwagenhersteller Lamborghini hat im ersten Halbjahr 2006 rund 300 Fahrzeuge mehr verkauft als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Für den Nischenanbieter bedeutet das einen Absatzsprung von 45 Prozent auf 952 Einheiten.
Grund sind die Markteinführung des Gallardo Spyder, der Ausbau des Vertriebsnetzes und die gestiegene Kundennachfrage. Wichtigster Markt für die Audi-Tochter sind die USA. Dort stieg der Absatz um 68 Prozent auf 422 Auslieferungen.
mid

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW-Service

VW-Service "We Experience" geht ans Netz

Der Opel Corsa fährt ins Elektrozeitalter

Der Opel Corsa fährt ins Elektrozeitalter

Erlkönig: Renault Mégane Facelift

Erlkönig: Renault Mégane Facelift

zoom_photo