Meilensteine für Williams: Feiern per Lackierung

Meilensteine für Williams: Feiern per Lackierung Bilder

Copyright: auto.de

(adrivo.com) Das Jahr 2008 ist für Frank Williams und sein Team ein besonderes. So wurde 1978 das erste von Patrick Head designte Auto an den Start gebracht und neben dem 30-jährigen Jubiläum wird der Rennstall in diesem Jahr in der Türkei auch den 500. Grand Prix bestreiten. Zudem wird 2008 auch noch die 50.000. Rennrunde des Teams gefahren – sollte es keine Ausfälle geben, wird sie beim Spanien Grand Prix in Barcelona erwartet. Das Rennen in Monaco wird schließlich der 600. Grand Prix, bei dem Frank Williams als Teilnehmer dabei ist. Um diese Meilensteine der Teamgeschichte zu feiern, werden die Boliden während der Wintertests in sechs verschiedenen Lackierungen unterwegs sein.

Beim Test in Jerez de la Frontera diese Woche wird das Auto Referenzen zum 30-jährigen Jubiläum und dem 500. Grand Prix der Teamgeschichte beinhalten. Kommende Woche in Valencia wird das Auto dann wieder anders aussehen. Das hat dann aber nicht nur mit der Lackierung zu tun, sondern auch damit, dass der FW30 erstmals ausgeführt wird. Am Dienstag den 22. Januar ist das Debüt des neuen Boliden geplant.

© adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo