Mercedes-Benz erfolgreichster Lkw-Hersteller in Brasilien

Mercedes-Benz erfolgreichster Lkw-Hersteller in Brasilien Bilder

Copyright: auto.de

Mercedes-Benz hat in Brasilien im ersten Halbjahr 19 246 Lastwagen und 7710 Busse verkauft. Mit 31 Prozent Marktanteil bei Lkw über 3,5 Tonnen und 50 Prozent Marktanteil im Bussegment bleibt die Marke führender Nutzfahrzeuganbieter in dem südamerikanischen Land.

Die hohen Absatzzahlen im Lkw-Segment sind auf das dynamische Wachstum in der Bauwirtschaft und im Bergbau sowie im Zuckerrohr- und Getreideanbau zurückzuführen. In diesen Einsatzbereichen werden vor allem Lkw mit hohen Ladekapazitäten gebraucht, die Mercedes-Benz mit der Baureihe Axor anbietet. Beim Absatz schwerer Lkw hat das Unternehmen im Juni mit 1033 verkauften Fahrzeugen einen neuen Rekord aufgestellt

Bei den Bussen lässt sich das Wachstum vor allem auf die steigenden Fahrgastzahlen im öffentlichen Personennahverkehr in den Ballungsräumen zurückführen. Auf diese Entwicklung reagierte Mercedes-Benz mit mehreren neuen Modellen, zum Beispiel Gelenkbussen, die Platz für bis zu 160 Fahrgäste bieten.

Im ersten Halbjahr erreichte das Unternehmen mit 10 000 verkauften Austauschmotoren ebenfalls eine neue Bestmarke.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo