FORMEL 3 EURO SERIE

Erster Sieg für Volkswagen in der Formel-3-Euro-Serie

Erster Sieg für Volkswagen in der Formel-3-Euro-Serie

Edoardo Mortara hat gestern (1. Juni 2008) beim Stadtrennen im französischen Pau den ersten Sieg für Volkswagen als Motorenlieferant in der Formel-3-Euro-Serie eingefahren. VW war im September 2007 mit einem rund 210 PS starken Vierzylin

Volkswagen verteidigt Spitzenposition in der Formel 3

Volkswagen verteidigt Spitzenposition in der Formel 3

Volkswagen-Pilot Edoardo Mortara vom Team Signature hat mit den Platzierungen 4 und 3 im italienischen Mugello am Wochenende seine Führung in der Formel-3-Euro-Serie verteidigt. Er liegt mit dem Volkswagen Dallara F308 in der Gesamtwertung pun

Volkswagen startet mit zwei Podiumsplätzen in die Formel 3

Volkswagen startet mit zwei Podiumsplätzen in die Formel 3

Volkswagen Motorsport ist in Hockheim mit zwei Podiumsplätzen in die neue Saison der Formel-3-Euro-Serie gestartet. Der Italiener Edoardo Mortara vom Team Signature Plus erzielte mit seinem Volkswagen-Dallara bei den beiden Rennen am Sonnabend

Volkswagen mit überarbeitetem Motor in der Formel 3

Volkswagen mit überarbeitetem Motor in der Formel 3

Volkswagen nimmt mit einem weiter entwickelten Motor an der Formel-3-Euro-Serie teil, die am Wochenende, 12. und 13. April 2008, in Hockenheim in die neue Saison geht. Sie umfasst je zwei Rennen an zehn Wochenenden auf europäischen Rennstrecke

auto.de

„Paffett is back“ in der DTM

„Es ist toll, wieder ganz oben auf dem Podium zu stehen“, sagte der 24-Jährige nach seinem zweiten Saisonsieg. In der Gesamtwertung liegt Paffett nur noch einen Punkt hinter dem Schweden Ekström. Auch der Drittplatzierte Jamie Green strahlte

auto.de

5. Lauf DTM 2005, Oschersleben (D), 24. – 26. Juni 2005 Gary „Perfect“ ist zurück und …

Oschersleben. Die DTM könnte kaum spannendersein. Gary Paffett (Mercedes-Benz) schnappte sich vor Mattias Ekström(Audi) den Sieg beim fünften Saisonrennen der DTM in Oschersleben.Der Brite hatte bei der Zieldurchfahrt nach 44 Runden einen Vorspru

auto.de

Überarbeitete Version ! 5. Lauf DTM 2005, Oschersleben (D), 24. – 26. Juni 2005 Gary …

Oschersleben. Die DTM könnte kaum spannendersein. Gary Paffett (Mercedes-Benz) schnappte sich vor Mattias Ekström(Audi) den Sieg beim fünften Saisonrennen der DTM in Oschersleben.Der Brite hatte bei der Zieldurchfahrt nach 44 Runden einen Vorspru

auto.de

Doppelsieg für Signature-Plus: Rossiter vor Duval

Nach seinem spektakulären Unfall vom Samstag musste der Brasilianer Lucas di Grassi (Manor Motorsport, Dallara-Mercedes) wegen seines zerstörten Autos zusehen. Paul di Resta (Manor Motorsport, Dallara-Mercedes) ging von der Pole-Position ins Rennen

TIPPS VOM AUTOMARKT