MANÖVER

Auf Eklat folgt Barcelona light: Di Resta hält Meisterschaft hoffen

Auf Eklat folgt Barcelona light: Di Resta hält Meisterschaft hoffen

(motorsport-magazin.com) Der Titelkampf bleibt offen: Der Favoritenrolle von Timo Scheider zum Trotz sicherte sich Paul di Resta in Barcelona seinen zweiten DTM-Sieg und verkürzte seinen Meisterschaftsrückstand somit auf acht Punkte. Nach e

Auf Eklat folgt Barcelona light: Di Resta hält Meisterschaft offen

Auf Eklat folgt Barcelona light: Di Resta hält Meisterschaft offen

(motorsport-magazin.com) Der Titelkampf bleibt offen: Der Favoritenrolle von Timo Scheider zum Trotz sicherte sich Paul di Resta in Barcelona seinen zweiten DTM-Sieg und verkürzte seinen Meisterschaftsrückstand somit auf acht Punkte. Nach e

Di Resta alleinige HWA-Speerspitze: Belohntes Durchhalten

Di Resta alleinige HWA-Speerspitze: Belohntes Durchhalten

(motorsport-magazin.com) Und wieder schien nach dem Start alles zu Gunsten von Timo Scheider zu verlaufen: Von Startplatz zwei aus hatte sich der Meisterschaftsführende auf Position eins geschoben, um nur scheinbar dem zweiten Sieg in Folge entg

Dr. Ullrich bleibt gelassen: Gepfeffertes Rennen

Dr. Ullrich bleibt gelassen: Gepfeffertes Rennen

(motorsport-magazin.com) Vor den Bildschirmen der Audi-Box hatte Dr. Wolfgang Ullrich zunächst einigen Grund zum Jubel: Nach einem gelungenen Start von Timo Scheider schien den Ingolstädtern der Sieg erneut nicht zu nehmen. Dann jedoch erwi

Scheider souveräner Zweiter: Klug genug, nichts zu riskieren

Scheider souveräner Zweiter: Klug genug, nichts zu riskieren

(motorsport-magazin.com) Ein mattschwarzer Mercedes im Rückspiegel, der immer größer wird: Was Martin Tomczyk im vergangenen Jahr zum Verhängnis wurde, brachte auch Timo Scheider heute kein Glück. Der Meisterschaftsführ

Kubica bleibt im Titelrennen: BMW und die passende Strategie

Kubica bleibt im Titelrennen: BMW und die passende Strategie

(motorsport-magazin.com) Hatte es nach dem Qualifying nicht unbedingt ideal für BMW Sauber ausgesehen, so konnte das Team im Rennen von Monza doch noch einiges herausholen. Robert Kubica hatte sich von Rang elf sogar auf das Treppchen gefahren,

Webber und die Etikette: Eine einfache Angelegenheit

Webber und die Etikette: Eine einfache Angelegenheit

(motorsport-magazin.com) Am Freitagabend soll im Briefing mit Charlie Whiting die Situation beim Abschneiden von Schikanen ausdiskutiert werden. Auslöser war die Situation zwischen Lewis Hamilton und Kimi Räikkönen in Spa, als der Brit

Symonds' Problem mit der Spa-Strafe: Wir wollen doch Action

Symonds‘ Problem mit der Spa-Strafe: Wir wollen doch Action

(motorsport-magazin.com) Nach der Bestrafung von Lewis Hamilton haben sich die Kritiker vor allem in Richtung FIA gewandt und infrage gestellt, wie unparteiisch der Automobil-Weltverband denn wirklich ist. Wie bereits in der Vergangenheit hieß

Hamilton wehrt sich weiter: Wenn er nicht die Eier hat

Hamilton wehrt sich weiter: Wenn er nicht die Eier hat

(motorsport-magazin.com) Die Strafe gegen Lewis Hamilton in Spa beschäftige am Donnerstag das ganze Paddock von Monza - inklusive Hamilton selbst. Denn der Brite entging bei seinem Treffen mit den Medien den Fragen nach der Strafe natürlich

McLaren kämpft in Monza weiter: Kämpfen im Park

McLaren kämpft in Monza weiter: Kämpfen im Park

(motorsport-magazin.com) Der Ärger und die Verwunderung bei McLaren Mercedes sind auch einige Tage nach der Strafe von Spa nicht verflogen. "Unserer Meinung nach hat Lewis keinen Fehler gemacht, vor allem aber hat er sich seiner Meinung nac

TIPPS VOM AUTOMARKT