RADFAHREN

Fahrrad Essen 2014: Rauf aufs Rad

Fahrrad Essen 2014: Rauf aufs Rad

  Jahr für Jahr werden in Deutschland rund vier Millionen Fahrräder verkauft, der Bestand wird auf 70 Millionen Stück geschätzt. Anders als beim Auto spielt die Marke nur eine geringe Rolle, wichtig ist den Käufern die

Straßenverkehr erfüllt locker EU-Vorgaben für 2030

Straßenverkehr erfüllt locker EU-Vorgaben für 2030

Die EU soll bis 2030 die Emissionen von sechs Luftschadstoffen deutlich senken. Das schlägt die EU-Kommission vor. Die Erneuerung der sogenannten "NEC-Richtlinie" betrifft Schwefeldioxid, Stickstoffoxide, flüchtige organische Verbindungen,

Kein Schadensersatz für Radler bei Unfall in Fußgängerzone

Kein Schadensersatz für Radler bei Unfall in Fußgängerzone

Fahren Radler verbotenerweise in einer Fußgängerzone und stürzen, weil ein Fußgänger einen plötzlichen Schritt zur Seite macht, erhalten sie kein Schmerzensgeld. Das hat das Oberlandesgericht München  klarges

Nur jeder fünfte Radfahrer trägt immer einen Helm

Nur jeder fünfte Radfahrer trägt immer einen Helm

Über die Hälfte (53 Prozent) der Fahrradfahrer halten das Tragen eines Helms für wichtig. Allerdings nutzt nur ein Teil der Helm-Befürworter den Kopfschutz auch tatsächlich. Das ist das Ergebnis einer Befragung von 1583 Perso

Wie gefährlich sind Fahrradhelme?

Wie gefährlich sind Fahrradhelme?

Fahrradhelme schützen den Kopf des Radlers vor Verletzungen bei einem Unfall. Wider der Vernunft greifen trotzdem immer noch viel zu wenige Radfahrer freiwillig zum Kopfschutz. Eine gesetzliche Helmpflicht würde dieses Verhalten ändern

Berliner Behörde nimmt Schilderstreit bewusst in Kauf

Berliner Behörde nimmt Schilderstreit bewusst in Kauf

Mit einer Klagenflut reagiert ein Berliner Rechtsanwalt auf die Untätigkeit der Senatsverwaltung in Sachen Radwegschilder. Aktuell sind neun Fälle vor Gericht anhängig, bei denen es um die von der Verkehrslenkung Berlin (VLB) zugesag

Bundesregierung will Radfahren attraktiver machen

Bundesregierung will Radfahren attraktiver machen

Rund 73 Millionen Fahrräder sind auf Deutschlands Straßen unterwegs. Um Radfahren attraktiver zu machen, hat die Bundesregierung den neuen Nationalen Radverkehrsplan 2020 erarbeitet. Dieser enthält zum einen aktuelle Verkehrsdaten wie

Rallye Finnland entwickelt sich zum spannendsten Lauf des Jahres

Rallye Finnland entwickelt sich zum spannendsten Lauf des Jahres

Volkswagen startet in die zweite Hälfte der Rallye Weltmeisterschaft. Dabei zeichnete sich schon in der Qualifikation ab, dass sich der Trend in Richtung Weltmeisterschaft für Volkswagen fortsetzt. Sébastien Ogier holte sich mit dem

Radfahren mit Fahne

Radfahren mit Fahne

Die Erstellung eines "Verkehrslagebildes Radfahren im Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss" hat nun die Innenministerkonferenz der Länder beschlossen. Mit dem gültigen Grenzwert von 1,6 Promille könne niemand sicher auf zwei R&au

Der Fahrradhelm gewinnt an Akzeptanz

Der Fahrradhelm gewinnt an Akzeptanz

Ein Drittel der Deutschen trägt beim Radfahren inzwischen einen Fahrradhelm. Waren es 2011 erst 26 Prozent, die auf diese Weise schweren Unfallverletzungen vorbeugten, sind es mittlerweile 32 Prozent. Die sportlichen Fahradfahrer tragen den Helm

TIPPS VOM AUTOMARKT