SCHADEN

Steuerlicher Nachteil durch Unfall mit Firmenwagen

Steuerlicher Nachteil durch Unfall mit Firmenwagen

Wer seinen Firmenwagen auch privat beispielsweise für die Einkaufs- oder Urlaubsfahrt nutzt, sollte sich vor Unfällen in Acht nehmen. Meist übernimmt zwar der Arbeitgeber die nicht von der Versicherung gedeckten Unfallkosten und verzic

Mietwagen: Gefährliche Versicherungslücke

Mietwagen: Gefährliche Versicherungslücke

Mietwagen sind praktisch. Neuwertige Wagen garantieren eine problemlose Reise. Zudem kann das Fahrzeug an einem anderen Ort wieder abgegeben werden. Wer für seinen Urlaub oder eine Geschäftsreise ein Auto anmietet, sollte aber aufpassen: Un

Mazda kooperiert mit der Allianz-Versicherung

Mazda kooperiert mit der Allianz-Versicherung

Mazda nimmt ab sofort am Fairplay-Schadenmanagement der Allianz-Versicherung teil. Im Rahmen der Kooperation wurden gemeinsame Standards vereinbart, die eine rasche und unkomplizierte Abwicklung von Unfallschäden gewährleisten. Im Falle

Urteil: Autofahrer haften bei unübersehbaren Schlaglöchern selbst

Urteil: Autofahrer haften bei unübersehbaren Schlaglöchern selbst

Wer seinen Pkw auf einer faktisch verkehrsfreien Anliegerstraße am helllichten Tage in ein gut sichtbares Schlagloch von der Größe eines Gullydeckels steuert, ist selber schuld, wenn sein Wagen dabei zu Schaden kommt. Das hat jetzt d

Auto privat verleihen - Böses Erwachen

Auto privat verleihen – Böses Erwachen

„Kannst Du mir mal eben kurz Dein Auto leihen?“ Wer sagt da schon nein, wenn die Frage von Bekannten oder gar Verwandten gestellt wird. Doch dieser Freundschaftsdienst kann unter Umständen für den Fahrzeughalter teuer werden. N&

Leichtes Spiel für Tachofälscher - Industrie unternimmt zu wenig

Leichtes Spiel für Tachofälscher – Industrie unternimmt zu wenig

Mehrkosten von lediglich zehn Euro pro Auto würden Tachos manipulationssicher machen. Das schreibt eine Automobilzeitschrift in ihrer Osterausgabe und wirft der Industrie pauschal vor, zu wenig gegen gefälschte Tachostände zu unternehm

Mehr Verkehrstote im Februar 2011

Mehr Verkehrstote im Februar 2011

Im Februar 2011 sind nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in Deutschland 201 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen gestorben. Das waren 17 Personen (+ 9,2%) mehr als im entsprechenden Vorjahresmonat.

GTÜ informiert über Oldtimerbewertung

GTÜ informiert über Oldtimerbewertung

Die Oldtimer-Experten der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) weisen darauf hin, dass zur Wertermittlung eines Old- oder Youngtimers ein Wertgutachten oft unerlässlich ist. So ist der "Marktwert" eines Klassikers oder Yo

Verkehrsregeln gelten auch für Radfahrer

Verkehrsregeln gelten auch für Radfahrer

Für Radfahrer gelten die Verkehrsregeln genauso wie für Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer. Wer als Radler die Vorfahrt missachtet und so einen Unfall verursacht, haftet für den entstandenen Schaden in der Regel allein. Dies hat

GTÜ infomriert auf der Nufam über Ladungssicherung

GTÜ infomriert auf der Nufam über Ladungssicherung

Die Gesellschaft für technische Überwachung informiert auf der Nutzfahrzeugmesse Nufam in Karlsruhe (14. – 17.4.2011) über richtiges Laden, neue Richtlinien und Berufskraftfahrerweiterbildung sowie über Leistungen des Techni

TIPPS VOM AUTOMARKT