VW

Neue Spitzenmotorisierung und Extras für den Caddy
Neue Spitzenmotorisierung und Extras für den Caddy Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat das Motorenprogramm für den Caddy um den 2,0-Liter-TDI aus dem Caddy Maxi erweitert. Neu hinzukommen zudem zwei interessante Ausstattungs-Features.

Aggregat

Der 103 kW / 140 PS starke TDI beschleunigt den Caddy in 10,6 Sekunden auf 100 km/h und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 186 km/h. Das maximale Drehmoment von 320 Newtonmetern steht bei 1800 Umdrehungen zur Verfügung. Der Caddy Life 2.0 TDI begnügt sich mit 6,4 Litern Diesel auf 100 Kilometer. Der stärkste Serien-Caddy verfügt serienmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe sowie über einen Dieselpartikelfilter und rollt auf 16-Zoll-Rädern.

Ausstattung

Als Ausstattungsfeature steht außerdem eine Climatronic zum Preis von 1547 Euro zur Verfügung. Außerdem kann auch das Radio-Navigationssystem RNS 510 mit Touchscreen-Display zum Preis von 2534,70 Euro bestellen. Das integrierte DVD-Laufwerk ermöglicht die Wiedergabe gängiger „Audio“-Formate wie MP3 und WMA (windows media audio) sowie das Abspielen von Videofilmen bei stehendem Fahrzeug. Ein an der Gerätefront befindlicher Einschub für SD-Speicherkarten ermöglicht ebenfalls das Auslesen dieser „Audio“-Datenformate.

Preisstruktur

Die Preise für den Caddy Life 2.0 TDI beginnen bei 22 312,50 Euro. Der leistungs- und drehmomentstarke TDI-Motor ist auch für den Caddy Kasten und Kombi verfügbar. Die Preise beginnen hier bei 17 480 Euro bzw. 17 910 Euro (Kombi), jeweils ohne Mehrwertsteuer.

(ar/nic)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo