Neue Weiterbildung: Geprüfter Automobil Teile- und Zubehörverkäufer
Neue Weiterbildung: Geprüfter Automobil Teile- und Zubehörverkäufer Bilder

Copyright: auto.de

Ab Januar 2009 gibt es eine neue Weiterbildung zum „Geprüften Automobil Teile- und Zubehörverkäufer“.

Dazu hat das Deutsche Kfz-Gewerbe mit neun Mitgliedern des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) und des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) eine entsprechende Gütegemeinschaft gegründet. Diese leitet und zertifiziert anhand festgelegter Standards die Weiterbildung. Die neue Weiterbildung wird laut „kfz-betrieb“ angeboten, da sich die Angebote zum Automobilverkäufer und zum Serviceberater mit ingesamt 30 000 Abschlüssen in den vergangenen Jahren erfolgreich bewährt haben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo