Alfa Romeo

Neuer Alfa 147 auf der Essen Motor Show

Die Optik wurde den größeren Baureihen mit neuen Scheinwerfern und einer neuen Motorhaube angepasst. Deutlich größer wurden zudem die Lufteinlässe links und rechts unter dem Kühlergrill. Der neu gestaltete Stoßfänger soll nicht nur für eine optimierte Kühlluftzufuhr für den Motor sorgen, sondern auch die Aerodynamik verbessern.
Alfa hat das Fahrwerk nach eigenen Angaben überarbeitet, ein so genanntes Komfort-Fahrwerk soll mit einer weiter entwickelten McPherson-Hinterachse und der bekannten Doppel-Querlenker-Vorderachse das Handling verbessern und den Komfort verbessern. Für die Top-Modelle ist das Komfort-Fahrwerk ohne Aufpreis erhältlich. Bei uns startet der neue Alfa 147 ab Januar 2005, die Preise sind noch nicht bekannt, dürften aber auf dem Niveau des Vorgängers liegen das heißt bei knapp 16 000 Euro für den Dreitürer. (sb)
23. November 2004, Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

Toyota Mirai

Toyota Mirai: Beim Absatz mit Faktor zehn

Skoda Octavia RS

Skoda Octavia RS: Jetzt ab knapp 38.000 Euro

zoom_photo