Chrysler

Neues Modell und neue Ausstattungslinie für den Chrysler Crossfire

Zum Einstiegspreis von 33 700 Euro für die Coupé-Variante sowie 34 900 Euro für die Roadster-Variante des Chrysler Crossfire sind die Einstiegsleiste, Türschweller, Lautsprecher und der Zigarettenanzünder in sportlichem Schwarz gehalten, die Armaturen und Sitze in dunklem Grau. Beide Modelle stehen ab morgen bei den Händlern.
Chrysler Crossfire. Foto: Auto-Reporter/Chrysler
Außen sorgen schwarze Applikationen an der Frontschürze, dem Frontscheibenrahmen, den seitlichen Lufteinlässen sowie den Türgriffen für eine Fortsetzung der Linie.
Das Sondermodell Chrysler Crossfire Coupé "Silver Line" soll als Luxusvariante der Baureihe Kunden gewinnen. Zum Preis von 40 680 Euro bietet er unter anderem ein DVD-Navigationssystem mit einem 6,5-Zoll-Monitor sowie CD-Wechsler und MP3-Player. Innen soll ein Carbon-Paket für ein wertiges Ambiente sorgen. Der Kundenvorteil liegt nach Angaben des Unternehmens bei 3800 Euro zu einem vergleichbar ausgestattetem Serienmodell. Den Antrieb übernimmt in beiden Modellen der aus dem Mercedes-Regal stammende 3,2 Liter-Sechszylinder mit 160 kW/218 PS. (sb)
29. Oktober 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche 911 GT3.

Porsche 911 GT3 Erlkönig schießt durch die Kurve

McLaren plant einen „Open Cockpit“-Roadster.

McLaren baut 399 puristische Roadster

Opel GT (1968–1973).

Sportliche Opel mit Prominenz auf Taunus-Tour

zoom_photo