Neuheiten-Feuerwerk auf dem CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2006

Neues Hallenkonzept: Eigene Halle für touristische Destinationen
Auf dem diesjährigen CARAVAN SALON DÜSSELDORF von Freitag, 25. August (Fachbesucher- und Medientag) bis Sonntag, 3. September 2006, ist mit einem wahren Feuerwerk von Fahrzeugpräsentationen zu rechnen: In diesem Jahr wechseln fast alle Hersteller von Nutzfahrzeugen ihre Transporter aus, die die Reisemobilhersteller traditionell als Basis für ihre Aufbauten nutzen. Das führt zu einem Innovationsschub in der Reisemobilindustrie, wie es ihn noch nie zuvor gegeben hat, denn die neue Basis nutzen die Anbieter von Reisemobilen, um ihre Programme komplett zu erneuern. Aber nicht nur Reisemobilisten können sich freuen: Auch zahlreiche neue Caravan-Modelle werden in Düsseldorf zu sehen sein.

Komfortabler, leistungsstärker, sauberer und sicherer
Die neuen Basisfahrzeuge orientieren sich am hohen PKW-Niveau, wodurch die Reisemobilmodelle enorm an Attraktivität gewinnen – optisch, funktionell und technisch. Komfort ist oberste Priorität: Der Trend im Fahrerhaus geht zum wohnlich gestalteten Innenraum mit schwungvollen Formen, attraktiven und griffsympathischen Materialien, komfortableren Sitzen und neuen Ablagekonzepten. Durch effektivere Geräuschdämmung und neue Motortechnik wird es an Bord zudem deutlich ruhiger, obwohl die Fahrzeuge auch leistungsstärker sind als ihre Vorgängermodelle. Neue Vier-, Fünf- und Sechszylinder-Dieselmotoren arbeiten gleichzeitig stark und sparsam. Alle Anbieter sind künftig in der Leistungsklasse um 110 kW (150 PS) vertreten und auch Dieselmotoren mit 135 kW (184 PS) sind für die beliebten Basisfahrzeuge um 3,5 Tonnen im Angebot. Sauberkeit wird dabei groß geschrieben: Die neuen oder überarbeiteten Motoren entsprechen durchweg dem ab Herbst geltenden Abgasstandard Euro 4 und Partikelfilter sind entweder auf Wunsch lieferbar oder zählen schon zur Serienausstattung. Zur Serienausstattung gehört zumeist auch ein elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP), das auch Gewicht und Schwerpunkt des Fahrzeugs erkennt und so entscheidend zu stabilem Fahrverhalten und zur Sicherheit der Reisemobilinsassen beiträgt.

Neue Aufteilung der Messehallen
Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF ist weiter gewachsen und belegt in diesem Jahr erstmals 11 klimatisierte Messehallen. Mit der Vergrößerung der Ausstellungsfläche auf insgesamt 200.000 Quadratmeter Hallen- und Freigeländefläche geht ein neues Hallenkonzept einher, das erstmals touristische Destinationen in einer eigenen Halle zusammenfasst: In Halle 7 präsentieren sich Campingplätze und Reisemobilstellplätze aus ganz Europa, und auch geführte Reisemobiltouren von Alaska bis Feuerland oder quer durch Kasachstan können hier gebucht werden. Direkt daneben, in Halle 5, liegt das „Zubehör-Paradies“. Hier finden Caravaning-Fans vom Zelt bis zum Kocher die komplette Ausstattung für den Urlaub. Insgesamt rund 2000 Freizeit-Fahrzeuge der unterschiedlichsten Preisklassen präsentieren die Hersteller in diesem Jahr in den Fahrzeughallen 9 bis 12 und 14 bis 17, von Einsteigermodellen um die 5.000 Euro bis zum Luxusmobil für 1,7 Millionen Euro. Wer schon ein Fahrzeug besitzt, findet in der „Technik-Order“-Halle 13 wie gewohnt Technik, Ausbauteile und Installationen.

Sonderthema Wassersport: Freizeit am und auf dem Wasser
Viele Caravaning-Fans verbringen ihre Freizeit gerne am, auf dem und im Wasser. Sie alle können sich beim Besuch des CARAVAN SALON DÜSSELDORF in diesem Jahr erstmals ganz bequem über die Möglichkeiten informieren, Caravaning und Wassersport miteinander zu verbinden. Sonderthema „Caravaning Wassersport“ bedeutet nicht nur, dass sich in einer Sonderpräsentation zahlreiche Camping- und Stellplätze mit Bootsanlegestellen und besonderen Wassersportangeboten vorstellen, auch ein Aktionsbecken ist geplant. Kanus, Kajaks und Schlauchboote können so direkt vor Ort getestet werden und Live-Vorführungen bringen auch Landratten auf den Geschmack am Wasser.

Profitraining für Nachwuchskicker
Getreu dem Motto „nach der WM ist vor der WM“ haben wir beim CARAVAN SALON DÜSSELDORF den Fußball-Nachwuchs im Blick: Während die Eltern sich in den Hallen umsehen, haben fußballbegeisterte Jungen und Mädchen zwischen 8 und 14 Jahren die Chance, Profis von der Fußballschule Michael Rummenigge ihr Talent zu beweisen. Zwei Kunstrasenplätze stehen bereit, auf denen die jungen Kicker ehemaligen Bundesliga-Profis wie Michael Rummenigge und Holger Fach in insgesamt 23 Trainingseinheiten ihr Ballgefühl zeigen können. Tickets für das Training sind unter anderem vor Ort beim Shoot-Out an der Radarmessanlage zu gewinnen – belohnt wird der mit dem härtesten Schuss. Den drei besten Nachwuchskickern winkt nach den Trainingseinheiten mit den Profis ein Probetraining bei einem Bundesligaverein!

3. „caravaning design award: innovations for new mobility
Neben dem Thema Freizeit spielt in diesem Jahr auch das Thema Design wieder eine große Rolle. Zum dritten Mal vergibt die Messe Düsseldorf den „caravaning design award: innovations for new mobility“ an besonders innovative Produkte aus der Caravaning-Branche. Organisiert wird der Branchenwettbewerb von red dot projects. Die begehrte Auszeichnung wird in den acht Kategorien Caravans, Reisemobile, Basisfahrzeuge, Zelte, Campingzubehör, Technische Ausstattung, Interieur/Komponenten/Einbauten und Outdoor vergeben. Alle Teilnehmer des 45. CARAVAN SALON DÜSSELDORF 2006 sind exklusiv eingeladen, ihre Produkte einzureichen und von der Jury aus fünf internationalen Design- und Branchenexperten beurteilen zu lassen. Die prämiierten Produkte werden bei der Preisverleihung im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier am 26. August gewürdigt und in einer Sonderausstellung während der Messe präsentiert, außerdem im eigenen Internetportal und in einer internationalen Buchpublikation veröffentlicht.

Wander- und Trekkingmesse „TourNatur“ parallel zum CARAVAN SALON
Die Wander- und Trekkingmesse TourNatur findet 2006 erneut zeitweise parallel zum CARAVAN SALON DÜSSELDORF statt. Von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. September, findet sie auf Grund des neuen Hallenkonzepts erstmals in Halle 4 statt. Outdoor-Fans finden hier rund 250 Aussteller mit Ausrüstung wie Schuhen, Jacken, Hosen oder Stöcken, Taschenmessern und Kompassen. Außerdem finden sich hier natürlich Reiseveranstalter mit Trekking-, Kletter- und Wandertouren, Kanutouren, Reitwandertouren oder Schneewanderungen. Die Eintrittskarte für den CARAVAN SALON gilt auch für die Messe TourNatur.

Weltgrößte Messe für mobiles Reisen mit angeschlossenem Caravan Center
Insgesamt kommen zur weltgrößten Messe für mobiles Reisen jedes Jahr 160.000 Besucher. Sie informieren sich hier über das Angebot der mehr als 500 internationalen Aussteller: über Neuheiten, Caravans und Reisemobile, Zubehör, Technik Order, Trends, Zelte, Mobilheime, Campingausstattung, Camping- und Stellplätze sowie zahlreiche Destinationen und Reiseveranstalter.

Viele der Caravaning-Liebhaber reisen mit dem eigenen Fahrzeug an: 35.000 Besucher übernachten jedes Jahr in ihren Fahrzeug im Caravan Center der Messe Düsseldorf. Sie nutzen die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten Tipps zu tauschen, nach einem anstrengenden Messetag im Festzelt einen gemütlichen Abend zu verbringen oder die Stadt Düsseldorf und ihre Umgebung zu erkunden. Auf dem Großparkplatz nördlich des Messegeländes gibt es 800 versorgte und mehr als 1200 unversorgte Stellplätze.

Der CARAVAN SALON DÜSSELDORF ist von Samstag, 26. August, bis Sonntag, 3. September 2006, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Für Fachbesucher und Medienvertreter ist die Messe bereits am Freitag, 25. August, geöffnet. Die TourNatur findet vom 1. bis 3. September ebenfalls von 10 bis 18 Uhr in Halle 4 statt. Die Tageskarte kostet für Erwachsene 11 Euro, das Zwei-Tages-Ticket 17 Euro. Kinder, Schüler, Studenten und Caravan Salon Club-Mitglieder zahlen einen ermäßigten Eintrittspreis. Alle Eintrittskarten gelten für beide Messen und beinhalten die kostenlose Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln des Personennahverkehrs (VRR). Die Karten sind ab August in den Kunden-Centern des VRR und für ADAC-Mitglieder auch in den ADAC-Geschäftsstellen erhältlich.
Messe Düsseldorf

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

zoom_photo