Peugeot

Nutzfahrzeuge von Peugeot werden teurer
Nutzfahrzeuge von Peugeot werden teurer Bilder

Copyright:

Peugeot erhöht zum 1. Januar 2009 die Preise für seine Nutzfahrzeuge. Je nach Baureihe werden die Fahrzeuge um 150 bis 450 Euro netto teurer. Die durchschnittliche Anhebung liegt bei 1,4 Prozent.

Nicht betroffen von der Preisanpassung ist der Partner Origin. Der Stadtlieferwagen Bipper ist künftig ab 10 140 Euro erhältlich, die Nettopreise für den Partner beginnen im neuen Jahr bei 13 100 Euro (+ 250 Euro). Um 300 Euro verteuert sich die Pkw-Variante Tepee des Partner. Der Expert wird zum neuen Einstiegspreis von 19 930 Euro angeboten. Das sind 300 Euro mehr als bisher. Der Preis für den Expert Tepee Vagabond steigt um 250 Euro. Um 450 Euro verteuern sich die Modellvarianten des Transporters Boxer, dessen Preise künftig 22 500 Euro beginnen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

zoom_photo