Opel Bochum: Mehr oder weniger Opel-Produktion?

Hoffen und Bange im Bochumer Opel-Werk: Zwischen Personalabbau und Kapazitätssteigerung scheint zurzeit alles möglich. Laut der Wirtschaftswoche prüft der General Motors-Konzern, eine Schicht in der Bochumer Astra-Produktion zu streichen. Als Grund gibt GM-Europachef Carl-Peter Forster die zu erwartende sinkende Nachfrage nach dem Kompaktwagen am Ende seines Produktionszyklus‘ an.
Die Branchenzeitung „Automobilwoche“ hingegen zitiert Pläne des Konzerns, ab nächstem Jahr rund 40 000 Einheiten des Opel Astra in die USA zu exportieren. Unter Umständen könnte dies zur Auslastung des Werks in Bochum beitragen. Betroffen wäre in beiden Fälle auch die Astra-Produktion im belgischen Antwerpen.
mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo