Opel

Opel ernennt 1 000. G2-Partner
Opel ernennt 1 000. G2-Partner Bilder

Copyright: auto.de

Das Frankfurter Autohaus G.V.O. ist der 1 000. Opel-Partner bei dem europaweiten Gebrauchtwagenprogramm „G2“.

Um ein zertifizierter G2-Partner zu werden, müssen die Betriebe ihre Verkaufsprozesse nachweislich professionalisiert haben. Dazu erhalten die Autohäuser unter anderem ein Beratungspaket, Verkaufshilfen sowie ein maßgeschneidertes Umsetzungskonzept. Die angebotenen Fahrzeuge der G2-Händler sind stets in die drei Kategorien „Economy“, „Select“ und „Premium“ eingeteilt. Alle Pkw wurden einem 50-Punkte-Qualitätscheck unterzogen und professionell aufbereitet.

Beim Kauf eines solchen Autos erhalten die Kunden für zwölf Monate eine Fahrzeug- sowie eine europaweite Mobilitätsgarantie in Kooperation mit dem ADAC. Für Pkw der Kategorie „Premium“ gilt das Angebot 24 Monate.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo