Opel

Opel Signum 2.8 V6 Turbo S: Neue Spitzenmotorisierung bringt 250 PS

Das Opel-Flaggschiff und Topmodell der Signum-Reihe hört auf den Namen "Signum Sport 2.8 V6 Turbo S". Der 2,8-Liter-V6 mit zweiflutiger Turboaufladung leistet mit seiner neuen Spitzenmotorisierung 184 kW/250 PS bei einem maximalen Drehmoment von 350 Nm. Das hochmoderne Hightech-Triebwerk ermöglicht sehr hohe Fahrleistungen bei moderatem Kraftstoffverbrauch.
Den Standardsprint von Null auf 100 km/h erledigt der neue Signum Sport 2.8 V6 Turbo S in gerade einmal sieben Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h, während im Durchschnitt 10,6 Liter Super durch die Einspritzdüsen laufen. Die angegebenen Werte gelten für die Version mit serienmäßigem Sechsgang-Schaltgetriebe; auf Wunsch ist eine Sechsgang-Automatik verfügbar. Der Signum Sport 2.8 V6 Turbo S kann ab sofort zu Preisen ab 35 290 Euro bestellt werden.Ab Werk mit an Bord sind unter anderem das adaptive IDSPlus-Fahrwerk (Interaktives Dynamisches FahrSystem) mit elektronischer Dämpferregelung CDC (Continuous Damping Control) und zuschaltbarem Sport-Modus (SportSwitch), eine automatische Klimaanlage, Sportsitze vorn, Stoff/Leder-Polster, Bordcomputer, CD-Radio mit Lenkradfernbedienung und Nebelscheinwerfer. Die Liste der Sonderausstattungen hält ein hochwertiges Technik-Angebot parat, darunter die AFL-Bi-Xenon-Frontscheinwerfer (Adaptives Fahrlicht) mit dynamischem Kurvenlicht und statischem Kreuzungslicht, den medizinisch empfohlenen, klimatisierten MultiContour-Fahrersitz oder das Mobiltelefonportal mit Bluetooth-Schnittstelle und Sprachsteuerung. (ar/hg)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo