Petter Solberg vor Rallye Sardinien: Zurück in die Erfolgsspur

Petter Solberg vor Rallye Sardinien: Zurück in die Erfolgsspur Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Die Rallye Argentinien brachte Petter Solberg den ersten größeren Rückschlag dieser Saison, als er am Sonntag auf Podiumskurs mit Benzindruckproblemen aufgeben musste. Auch danach erlebte Solberg eine ereignisreiche Zeit, als er öffentlich mit einem Wechsel in einen Peugeot 307 liebäugelte. Letztlich erfüllte Citroen jedoch seine Forderungen, so dass er vor der Rallye Sardinien nun auf die 2006er und somit neusten Spezifikationen für seinen Citroen Xsara bauen kann.

Sein Ziel dürfte nun darin bestehen, den verloren vierten Platz in der WM Wertung zurückzugewinnen. Dafür muss er allerdings sechs Punkte auf seinen Bruder Henning Solberg aufholen: "Sardinien ist eine Rallye, die ich ziemlich gern mag. Es wird interessant, wie sich unser Xsara mit den 2006er Spezifikationen verhalten wird. Die heißen Temperaturen werden eine Herausforderung, nachdem die Wettervorhersage von 30° Celsius spricht."

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo