Peugeot

Peugeot 207 kostet mindestens 11 650 Euro

Peugeot hat die Preise für den Kleinwagen 207 bekannt gegeben, der am 6. Mai zu den deutschen Händlern rollt. Als dreitürige Einstiegsversion 207 Filou 75 mit 1,4-Liter-Motor (54 kW/73 PS) wird er ab 11 650 Euro angeboten. Als HDi-Diesel mit serienmäßigem Rußpartikelfiltersystem FAP und 80 kW (109 PS), kostet er mindestens 14 850 Euro (Dreitürer). Der Aufpreis für die fünftürigen Versionen beträgt in allen Ausstattungsstufen 700 Euro.
Zur Serienausstattung gehören Front- und Seitenairbags, ABS, EBV, Notbremsassistent sowie eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber vorn und eine elektrische Servolenkung. Ab der Version Tendance zählen Vorhangairbags und Klimaanlage, ab Sport auch ESP zum Serienumfang. Einen stilistischen Akzent setzt der Peugeot 207 mit zwei unterschiedlichen Frontdesigns: Je nach Version hat er ein klassisch dezentes (Filou, Tendance) oder ein sportlich akzentuiertes Gesicht. (ar/sb)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLC 43 4Matic: Ein Hauch mehr Sportlichkeit

Mercedes-AMG GLC 43 4Matic: Ein Hauch mehr Sportlichkeit

Lotus Evija.

Lotus Evija: Endlich ein E-Mobil für Milliardäre mit grünem Herz

Harley-Davidson Livewire: E-Power aus Milwaukee

Harley-Davidson Livewire: E-Power aus Milwaukee

zoom_photo